Was ist das Beste für mich und mein Kind?

"Ist mein Kind gesund?" 

Das ist wohl die am häufigsten gestellte Frage während der Schwangerschaft.
Im Zusammenhang mit vorgeburtlicher Diagnostik sind sehr persönliche Entscheidungen zu treffen und es können sich sowohl vor der Untersuchung, 
währenddessen, als auch danach Verunsicherungen ergeben und unterschiedliche Fragen auftreten. 
Wir informieren Sie, wenn Sie Fragen zu einzelnen Untersuchungsmethoden (Ultraschall, Combined-Test, Chorionzottenbiopsie, Fruchtwasseruntersuchung) haben und unterstützen Sie dabei, Ihre persönliche Haltung zu den  Angebotenen Untersuchungen zu finden.
Seitens unserer Beratungsstelle wird weiters die entsprechende fachliche Begleitung angeboten, wenn Sie die Wartezeit auf die Befunde als sehr belastend erleben bzw. sich mit einer schlechten Nachricht aufgrund eines auffälligen Befundes konfrontiert sehen.
Wir bieten Ihnen Beratung und Begleitung an und stehen Ihnen in belastenden Situationen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie einen Schwangerschaftsabbruch in Erwägung ziehen.  Gleichermaßen informieren wir Sie über Hilfen, die Eltern in Anspruch nehmen können, wenn ihr Kind mit einer Behinderung zur Welt kommen wird.